Seine Krankheit...

Heute morgen waren wir wieder beim Tierazt.
Idefix ist sehr krank, seine Lunge arbeitet
wenig. Leider waren die Loykozyten Werte noch
nicht da und nun müssen wir heute noch abwarten.
Er wird nun mit Antibiotika behandelt und meine
Tierärztin versicherte mir, dass sie alles dafür
tun wird, dass wir seine Lunge wieder
gesund bekommen. Medikamentös ist
dies eventuell möglich, da er schon mal
auf das Antibiotika positiv reagiert hat und
damals so auch die Loykozyten runter gingen,
können wir Hoffnung haben.
Ich mach mir solche schrecklichen Sorgen
um meinen Kleinen. Obwohl er so Schmerzen haben
muss, ist er total tapfer und stark. Selbst
auf dem Behandlungstisch der Ärztin
liegt er schnurrend da. Seitdem wir gestern
beim Tierarzt waren ist er aber auch total verschmust.
Er verfolgt mich auf Schritt und Tritt und will
schmusen Ich geb ihm aber auch all
meine Liebe und versuch alles das es
ihm gut geht.


28.6.07 11:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen